Swimming Turtles

Die erste Schwimmart

Unterhält man sich mit Eltern in Schwimmbädern und spricht sie auf den Grund an, warum das eigene Kind das Schwimmen erlernen soll, bekommt man in der Regel Antworten wie diese: „Das gehört eben dazu. In der Schule müssen die Kinder schließlich auch am Schwimmunterricht teilnehmen.“ Doch ist es wirklich nur das oder kann Schwimmen vielleicht noch viel mehr, als nur „Pflicht“ in der Schule zu sein? Und wenn ein Kind dann das Schwimmen erlernen soll, welche Schwimmart ist die richtige und warum? Lernen alle Kinder das Gleiche? Wie schnell lernt mein Kind das Schwimmen? Mit vielen dieser Fragen sehen sich Eltern konfrontiert, weshalb wir an dieser Stelle ein wenig Aufklärung betreiben und die Komplexität des Themas Schwimmen lernen aufarbeiten möchten, um allen Beteiligten auf dem Weg zum sicheren Schwimmer damit beiseite zu stehen.

Auf den folgenden Abschnitten haben wir für alle Schwimmbegeisterten ein paar nützliche Informationen zusammengetragen, die die Sicht auf das Schwimmen etwas vertiefen sollen.

Kurz und knapp

Als Schwimmschule haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, Kinder auf dem Weg vom ungeschulten Anfänger hin zum sicheren Schwimmer zu begleiten. Dabei gehen wir nach einem von verschiedenen schweizerischen Institutionen ausgearbeiteten System vor, welches die Bereiche Wassergewöhnung und -bewältigung mit den ersten Schritten des Schwimmen Lernens verbindet. Hierbei stehen die Aspekte Schweben und Gleiten sowie die Orientierung im Umfeld Wasser im Vordergrund. Darauf aufbauend erlernen die Kinder das Rücken- und Kraulschwimmen, wobei der Schwerpunkt auf letzterem liegt. Auf dem Weg zu den Jugendschwimmabzeichen Silber und Gold beginnen wir mit dem Erlernen des Brustschwimmens. Dieser Weg vom Anfänger hin zum Schwimmer mit dem Kraul – und Rückenschwimmen als erste Schwimmarten ist der von der Sportwissenschaft empfohlene und in der Praxis etablierte Weg. Das Brustschwimmen als Erstschwimmart ist aufgrund verschiedener Nachteile (siehe weiterer Verlauf) nicht mehr zeitgemäß und eher entwicklungsstörend für Kinder.

Da es vermehrt zu Rückfragen seitens der Grundschulen kommt, warum die Kinder in unseren Schwimmkursen nicht das Brustschwimmen als erste Schwimmart erlernen, sondern unser Fokus auf dem Kraul- und Rückenschwimmen liegt, möchten wir Ihnen ein wenig Aufklärung auf Seiten der Schule betreiben. Folgendes Dokument soll dabei helfen: Infoschreiben Schulen.

Gerne sind wir auch bereit, an den Schulen persönlich Aufklärungsarbeit zu leisten, sofern dies von der jeweiligen Schule gewünscht ist.

Zitate

„Weil das sogenannte Babykraulen jedem angeboren ist, das Brustschwimmen schwer zu erlernen ist, das Brustschwimmen die langsamste Schwimmart ist, das Brustschwimmen den Körper mit Knien und Wirbelsäule am meisten belastet, gibt es eigentlich keinen Grund, im Anfängerschwimmkurs mit Brustschwimmen zu beginnen, außer dem ausdrücklichen Wunsch der Eltern.“ (Dr. Andreas Viertelhausen http://www.dlrg-wetzlar.de/pdf/brust.pdf).

Literatur

Fachbücher

Bezirksregierung Arnsberg (Hrsg.). Schwimmen – gut und sicher. Ein Reader für die Sek. I unter Berücksichtigung der Pädagogischen Perspektiven und der Individuellen Förderung. Arnsberg.

Deutscher Schwimm-Verband (Hrsg.). Schwimmen lernen. Handbuch zur Kursleiterausbildung. 2. überarbeitete und neu ergänzte Auflage. Kassel: 2011.

Internet

Deutscher Schwimmverband – Sportverband mit Zukunft! Leitbild. (Abruf am 26.01.2016 um 13:46 Uhr unter http://www.dsv.de/fileadmin/dsv/documents/dsv/der_dsv/Unser_Leitbild_-_DSV.pdf).

Die Entwicklung der Schwimmarten (Abruf am 26.01.2016 um 13:50 Uhr unter http://limmatsharks.com/GeschichteDesSchwimmens.html).

Die schlimmsten Fehler beim Brustschwimmen (Abruf am 31.05.2016 um 11:55 Uhr unter http://www.welt.de/sport/fitness/article143879261/Die-schlimmsten-Fehler-beim-Brustschwimmen.html).

Schwimmverband Nordrhein-Westfalen e.V. (Hrsg.). Kinder müssen schwimmen lernen! Informationen für Eltern (Abruf am 02.02.2016 um 12:16 Uhr unter http://www.paderborner-sv.de/news/download/060131_schwimmbroschuere.pdf).

Welche Schwimmart sollte als Anfangsschwimmart bei Kindern im Vorschulalter gewählt werden? (Abruf am 26.01.2016 um 13:49 Uhr unter http://www.grin.com/de/e-book/96734/welche-schwimmart-sollte-als-anfangsschwimmart-bei-kindern-im-vorschulalter).