Anmeldung Anfänger DINamare

Bitte beachten Sie:

Es ist nur eine gewisse Anzahl von Teilnehmern pro Kurs sinnvoll. Aus diesem Grund ist der Platz für Sie in dem gebuchten Kurs erst dann verbindlich reserviert, wenn Sie von uns eine Bestätigung erhalten haben. Dies soll Überbuchungen und zu vollen Kursen vorbeugen.

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Kursdaten
  1. (erforderlich)
  2. (erforderlich)
  3. (erforderlich)
  4. (erforderlich)
  5. (erforderlich)
  6. (erforderlich)
Wichtiges zum Vertrag und Kurs
  1. Der Kurs „Anfängerschwimmen nach bestandenen Motivationsabzeichen“ setzt voraus, dass die in unserem System integrierten Motivationsabzeichen komplett und sicher beherrscht werden. Andernfalls müssen wir den Teilnehmer zusammen mit einem Elternteil/Begleitperson in den Kurs „Motivationsabzeichen mit einem Elternteil“ verschieben – dieser Kurs kann auch zu einer anderen Uhrzeit und in einem anderen Schwimmbad liegen. Der Vertragsabschluss bleibt von einer solchen Verschiebung unberührt. Der Kurs endet mit der letzten Kursstunde.
Kontaktdaten
  1. (erforderlich)
  2. (eMail wird auf Gültigkeit geprüft!)
  3. (erforderlich)
  4. (erforderlich)
Zahlungsweise
  1. nur Bankeinzug* (SSL-Verschlüsselt)
  2. (erforderlich)
  3. (erforderlich)
  4. (erforderlich)
Bestätigung unserer AGB
  1. (*)Der Kurs verlängert sich NICHT automatisch, sondern muß vor jedem Kursbeginn neu gebucht werden.
  2. Hier können Sie die AGB's einsehen.

    Wir speichern Ihre Buchungsanfrage und senden Ihnen nach Bestätigung unsere AGB als PDF per eMail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch hier auf dieser Seite einsehen.
Sicherheitsabfrage
  1. Zum Absenden Ihrer Anfrage tragen Sie bitte die folgende Buchstaben- und/oder Zahlenfolge in das Feld ein. Dies dient Ihrer und unserer Sicherheit.
  2. CAPTCHA
 

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN:

  1. Vertragsabschluss / Zahlung der Kursgebühr
    Mit Eingang der Anmeldung und unserer Anmeldebestätigung ist der Unterrichtsvertrag rechtskräftig. Mit der Anmeldung verpflichtet sich der Kursteilnehmer, bei Minderjährigen deren gesetzlicher Vertreter, zur Zahlung der Kursgebühr.
    Abbuchungen / Bankeinzüge durch uns erfolgen vor Beginn des Kurses, Folgezahlungen zum Ersten des Halbjahres.
    Haben Sie sich für Barzahlung entschieden, zahlen Sie die Kursgebühr bitte unbedingt in der ersten Kursstunde, Folgezahlungen in der ersten Stunde des Halbjahres. Die weiteren Unterrichtsstunden sollen nicht durch Verwaltungsarbeiten gestört werden.
    Zahlen Sie die Kursgebühr per Überweisung, muss diese zum Kursbeginn auf unserem Konto sein. Folgezahlungen sind zum Ersten des Halbjahres zu leisten.
  2. Kündigung des Unterrichtsvertrags.
    Dieser Kurs endet automatisch mit der letzten Kursstunde. Er muss nicht schriftlich gekündigt werden.
  3. Nichtwahrnehmung eines Kurses.
    Sollten Sie aus wichtigem Grund an dem gebuchten Kurs nicht teilnehmen können, teilen Sie uns dies bitte frühzeitig schriftlich (oder per E-Mail) mit.
    Nichterscheinen zum Kurs begründet keine Rückerstattung / Nichtzahlung der Kursgebühr.
  4. Mindestteilnehmerzahl
    Wir können unsere Kurse nur durchführen, wenn die Mindestteilnehmerzahl erreicht ist. Es begründet sich kein Rechtsanspruch auf die Durchführung des Kurses durch die Anmeldung.
  5. Angebote / Preise
    Unsere Angebote sind freibleibend. Druckfehler und Irrtümer können nicht ausgeschlossen werden und somit sind alle Angaben unter Vorbehalt.
    Es gelten die bei Vertragsabschluß gültigen Preise.
  6. Haftung für Schäden
    Unsere Haftung für vertragliche Pflichtverletzungen sowie aus Delikt ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt.
    Ausnahme ist die Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit des Teilnehmers.
    Für selbstverschuldete Unfälle des Teilnehmers haften wir nicht.
  7. Diebstahlshaftung
    Die Haftung für Diebstähle ist ausgeschlossen.
  8. Erfolgsgarantie
    Wir übernehmen keine Garantie für den Erfolg des jeweiligen Kurses. Wir übernehmen keine Haftung für das Nichterreichen des Kurszieles.
  9. Verstöße gegen Verhaltensregeln
    Bei groben Verstößen gegen allgemein verbindliche Verhaltensregeln können Kursteilnehmer, die Begleitung und / oder die Erziehungsberechtigten ohne Ersatzansprüche vom Unterricht ausgeschlossen werden.
  10. Sportgesundheit
    Bei Kursantritt muss der Teilnehmer sportgesund sein. Bitte klären sie dies im Zweifelsfall ab. Wir gehen bei Erscheinen zum Kurs von Sportgesundheit aus und sind nicht verpflichtet, uns dieses durch Attest bestätigen zu lassen.
  11. Erfüllungsort und Gerichtsstand.
    Erfüllungsort ist das Bad, für das der jeweilige Kurs gebucht wurde, Änderungen erfordern der Schriftform.
    Gerichtsstand ist das für unseren Sitz zuständige Gericht Duisburg-Hamborn.
  12. Bundesdatenschutzgesetz
    Gemäß Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) weisen wir darauf hin, dass wir Ihre Anmeldedaten in unserer EDV speichern. Es erfolgt keine Weitergabe an Dritte.
  13. Salvatorische Klausel
    Sollten einzelne Punkte dieser AGB’s ungültig sein, so ist die Rechtsgültigkeit aller anderen Punkte hiervon unberührt. An Stelle der ungültigen Punkte tritt das allgemein gültige Recht.

Datasafety:

Datenschutz:
Alle auf dieser Website erhobenen persönlichen Daten werden ausschließlich zu Ihrer individuellen Betreuung, der Übersendung von Kursinformationen oder der Unterbreitung von Serviceangeboten gespeichert und verarbeitet. Wir versichern, dass alle Angaben entsprechend den geltenden Datenschutzrichtlinien behandelt werden.

SSL-Verschlüsselung
Mit der SSL-Verschlüsselung schützen wir Ihre persönlichen Daten vor fremdem Zugriff. SSL (Secure Socket Layer) ist ein Protokoll zur Verschlüsselung von Nachrichten im Internet, das besonders hohe Sicherheit bei der Datenübertragung bietet. Auf dieser Seite findet die Datenübertragung verschlüsselt unter Verwendung des SSL-Verfahrens statt. Wir verwenden dabei eine 256-Bit-SSL-Verschlüsselung, wie sie z.B. auch bei Banken eingesetzt wird.